Menü

.
Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter sorgfältiger Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Anmeldung zu Präsenzveranstaltungen über das jeweilige Formular oder per Mail an: anmeldung@bellevuedimonaco.de

Bei den Veranstaltungen im Livestream freuen wir uns anstatt Eintritt sehr über Spenden!

  • via PayPal: spenden@bellevuedimonaco.de
  • als Überweisung: Bellevue di Monaco, IBAN DE 03 7002 0500 0001 4185 00
Lade Veranstaltungen

100 Jahre Abschiebehaft in Deutschland

Dienstag, 7. Mai 2019 um 19:00 - 21:00

Mitinitiator der Kampagne und langjähriger Aktivist Frank Gockel berichtet über die Geschichte der Abschiebehaft in Deutschland und gibt Einblicke in die aktuelle Situation.

Co-initiator of the campaign and long-time activist Frank Gockel reports on the history of deportation detention in Germany and provides insights into the current situation.

Dieses Jahr läuft die bundesweite Kampagne „100 Jahre Abschiebehaft – 100 Jahre unschuldig in Haft“, welche auf den Missstand hinweisen soll, dass durch das Instrument der Abschiebehaft seit 100 Jahren Menschen ohne Verurteilung inhaftiert und ihrer Freiheit beraubt werden. Der Münchner Arbeitskreis 100 Jahre Abschiebehaft, bestehend aus Bellevue di Monaco, Münchner Flüchtlingsrat, Bayerischer Flüchtlingsrat und Karawane München veranstaltet im Rahmen dieser Kampagne eine Themenwoche.

Details

Datum:
Dienstag, 7. Mai 2019
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München
Telefon:
089 – 550 5775-0