Menü

.
Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter sorgfältiger Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Anmeldung zu Präsenzveranstaltungen über das jeweilige Formular oder per Mail an: anmeldung@bellevuedimonaco.de

Bei den Veranstaltungen im Livestream freuen wir uns anstatt Eintritt sehr über Spenden!

  • via PayPal: spenden@bellevuedimonaco.de
  • als Überweisung: Bellevue di Monaco, IBAN DE 03 7002 0500 0001 4185 00
Lade Veranstaltungen

Arash Sasan & Band • Bell Air

Freitag, 9. Juli um 20:00

Eine Veranstaltung der Glockenbachwerkstatt.

Besetzung

  • Arash Sasan (git, voc)
  • Josef Reßle (p)
  • Wilbert Pepper (b)
  • Stefan Nolle (dr, perc).

Im Zentrum der Musik von Arash Sasan und seiner Band steht der ausdrucksstarke, orientalisch geprägte Gesang. Mit ungeheurer Intensität erzählt der iranische Wahlmünchner von eigenen Erlebnissen oder vertont klassische persische Lyrik von Dichtern wie Saadi, Rumi oder Hafiz. Sein Kompositionsstil an der Gitarre überrascht mit starken Flamenco-Einflüssen, einer Musik, die ihn schon von Kindesbeinen an faszinierte. Im Iran der 80er Jahre war eine spanische Gitarre dann allerdings nicht mehr gern gesehen, und so eignete sich Sasan seine Kenntnisse mehr oder weniger heimlich und autodidaktisch an. Nach und nach entwickelte er seine typische Melange aus persischer Sprache und spanischer Harmonik/Rhythmik.

Aktuell finden sich in der Musik von Arash Sasan und seiner Band orientalische Einflüsse vom Kaukasus bis zum Persischen Golf neben mediterranen Klängen und jazzigen Impulsen. Manchmal greift Sasan auch Volksliedhaftes auf – wie die Legende von der zwangsverheirateten Braut „Sari Gelin“, die sich in der Hochzeitsnacht das Leben nimmt, gesungen aus der Perspektive des liebenden jungen Mannes, den sie eigentlich erwählt hatte. Arash Sasan kann solche Geschichten in ihrer Tiefe und Dramatik schildern, ohne dabei kitschig zu sein. Und im nächsten Lied dominieren dann wieder Rhythmus und Lebensfreude. Für seine rhythmisch oft mitreißenden Lieder hat Arash Sasan in München musikalische Partner gefunden, mit denen er schon seit mehreren Jahren zusammenspielt: Den Pianisten Josef Reßle, den Drummer und Framedrum-Spieler Stefan Noelle und den jungen venezolanischen Kontrabassisten Wilbert Pepper, der der faszinierenden Tradition der Jugendorchester Venezuelas entstammt. Von einem Moment zum anderen werden sie von sensiblen Begleitern zu furiosen Solisten, um sich im nächsten Augenblick wieder ganz in den Dienst von Arash Sasans musikalischer Poesie zu stellen.

Anmeldung über die Website der Glockenbachwerkstatt!

Achtung:
Auf Grund der aktuellen Situation ist eine Anmeldung zu dem Event zwingend erforderlich! Wir möchten Warteschlangen vermeiden und haben auf Grund von Abstandsregeln nur begrenzte Sitzplätze. Bitte beachten Sie die Hygienehinweise vor Ort und informieren Sie sich über die benötigten Unterlagen je nach Inzidenz. (negativer Testnachweis, Impfpass,…)

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert nicht statt und alle Tickets verlieren ihre Gültigkeit.
Bitte um 19:45 Uhr da sein und anmelden, ab 20:00 Uhr vergeben wir die Plätze neu.

Eine Veranstaltung im Rahmen von Bell Air, dem Sommerprogramm der Glockenbachwerkstatt und des Bellevue di Monaco auf dem Bolzplatz.


Lineup

  • Arash Sasan (git, voc)
  • Josef Reßle (p)
  • Wilbert Pepper (b)
  • Stefan Nolle (dr, perc).

At the center of the music of Arash Sasan and his band is the expressive, oriental-influenced singing. With tremendous intensity, the Iranian by choice from Munich tells of his own experiences or sets classical Persian poetry by poets such as Saadi, Rumi or Hafiz to music. His style of composition on the guitar surprises with strong flamenco influences, a music that has fascinated him since childhood. In Iran in the 80s, however, a Spanish guitar was no longer welcome, and so Sasan acquired his knowledge more or less secretly and self-taught. Little by little he developed his typical melange of Persian language and Spanish harmony/rhythm.

Currently, in the music of Arash Sasan and his band, oriental influences from the Caucasus to the Persian Gulf can be found alongside Mediterranean sounds and jazzy impulses. Sometimes Sasan also picks up on folk songs – such as the legend of the bride “Sari Gelin” who was forced into marriage and takes her own life on her wedding night, sung from the perspective of the loving young man she had actually chosen. Arash Sasan can portray such stories in their depth and drama without being corny. And then in the next song, rhythm and joie de vivre dominate again. For his rhythmically often rousing songs, Arash Sasan has found musical partners in Munich with whom he has been playing for several years: Pianist Josef Reßle, drummer and frame drum player Stefan Noelle, and the young Venezuelan double bass player Wilbert Pepper, who comes from the fascinating tradition of Venezuela’s youth orchestras. From one moment to the next, they go from sensitive accompanists to furious soloists, only to put themselves completely at the service of Arash Sasan‘s musical poetry again in the next moment.

Registration via the Website of the Glockenbachwerkstatt!

Attention:
Due to the current situation, registration for the event is mandatory! We want to avoid queues and have limited seating due to spacing rules. Please follow the hygiene instructions on site and inform yourself about the required documents depending on the incidence. (negative test proof, vaccination card,…).

In case of bad weather, the concert will not take place and all tickets will lose their validity.
Please be there at 19:45 and register, from 20:00 we will reassign seats. 

Veranstaltungsort

Bolzplatz zwischen Glockenbachwerkstatt und Bellevue
Müllerstraße 6, 80469 München
Telefon:
089 – 550 5775-0

Veranstalter

Glockenbachwerkstatt e.V.
Telefon:
(089) 26 88 38
E-Mail:
info@glockenbachwerkstatt.de
Website:
http://www.glockenbachserkstatt.de