Menü
Lade Veranstaltungen

Ausstellung: Banditi e ribelli

10. März um 14:00 - 19:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 10. März 2019 wiederholt wird.

Die italienische Resistenza: Der Widerstand in Italien gegen Faschismus und deutsche Besatzung

7. – 10. März / 14 – 19 Uhr

The photo-historical Exhibition displays the partisan war in Italy between 1943 and 1945, concentrating on the tactics and daily struggle of those who tried to fight against fascism and the abominations of the German occupation. In the light of the new rising of brutal xenophobic far-right movements and parties all over Europe this exhibition becomes a quite scary actuality.

Die fotodokumentarische Ausstellung “Banditi e Ribelli” vom Geschichtsinstitut ISTORECO Reggio Emilia und CultureLabs Berlin erzählt die Entwicklung des Partisanenkrieges in Italien zwischen 1943 und 1945. Kurze chronologisch aufgebaute Texte des Historikers Santo Peli und mehr als 120 Fotografien dokumentieren das Leben und die Anstrengungen der jungen Frauen und Männer, die gegen den Krieg, gegen Faschismus und gegen die Gräuel der deutschen Besatzung kämpften. Die Auseinandersetzung mit der Geschichte des NS und des Faschismus’, mit seinen Verbrechen und dem Widerstand dagegen bekommt durch die beunruhigenden aktuellen politischen Entwicklungen in vielen Staaten Europas – Relativierung der Verbrechen durch Nazis und Faschisten, Zunahme von offenem Rassismus in Staat und Gesellschaft, alltägliche Gewalt gegen Geflüchtete, Migrant*innen und alles Fremde – eine geradezu unheimliche Aktualität.

Eine Ausstellung von ISTORECO Reggio Emilia und CultureLabs Berlin.
Präsentiert in Kooperation mit Ribelli München
Führungen für Gruppen möglich, nach Vereinbarung: 0160 – 36 68 764

 

Diskussions-Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung zur aktuellen politischen Situation in Italien:
Italien heute, Rassismus als Staatsräson?

Italien heute: Rassismus als Staatsräson?

Details

Datum:
10. März
Zeit:
14:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München
Telefon:
089 – 550 5775-0