Menü
Lade Veranstaltungen

Connecting the dots

15. Februar um 10:00 - 17:30

Workshop für Beschäftigte in der politischen Bildungsarbeit
zum Thema “Geschichte Macht Körper”
von Mariana Lo Sasso und Kristina Kontzi

ES GIBT NOCH FREIE PLÄTZE!

The workshop gives space for a reflection of one’s own historical and social positioning. We bridge the gap between theory and emotional learning through physical exercises.

Wie können wir Geschichte(n) hervorholen, lesen, erinnern und spürbar machen, lehren und in unsere Zukunftsentwürfe einbauen? Viele Geschichten sind wichtig für die Gestaltung unserer Gegenwart und die Vorstellung einer möglichen Zukunft, aber vielen gar nicht bekannt.

Im Workshop werden wir nach einer kurzen Einführung in die Zeitstrahlmethode Raum geben für eine Reflexion der eigenen geschichtlichen und gesellschaftlichen Positionierung. Wir schlagen dann die Brücke zwischen Theorie und emotionalem Lernen. Die Emotionalität verbirgt sich häufig im Körper. Deshalb werden wir durch Körperübungen erspüren, wie diese Geschichte in unseren Körpern gespeichert ist, wie dies unser Lernen beeinflusst und wie wir die Auseinandersetzung hiermit für ganzheitliches Lernen nutzen können.

Der Workshop richtet sich an Multiplikator*innen der politischen Bildungsarbeit. Erfahrung mit Körperarbeit ist keine Voraussetzung. Wichtig ist die Lust, sich auf eine Forschungsreise zu begeben. Wir empfehlen bequeme Kleidung in der Bewegung möglich ist.

Die Teilnahmegebühr beträgt nach Selbsteinschätzung und finanziellen Möglichkeiten zwischen 10 und 20 €.

Die Referent*innen Mariana Lo Sasso, Mediatorin und Kristina Kontzi, systemische Beraterin arbeiten seit mehr als 10 Jahre in der politischen Bildung und haben in ihren vielfältigen Ausbildungen mit somatischen Ansätzen gearbeitet.

Anmeldung unter: workshop@bellevuedimonaco.de

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
10:00 - 17:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.bellevuedimonaco.de/connecting-the-dots

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München
Telefon:
089 – 550 5775-0