Menü

.
Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter sorgfältiger Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Anmeldung zu Präsenzveranstaltungen über das jeweilige Formular oder per Mail an: anmeldung@bellevuedimonaco.de

Bei den Veranstaltungen im Livestream freuen wir uns anstatt Eintritt sehr über Spenden!

  • via PayPal: spenden@bellevuedimonaco.de
  • als Überweisung: Bellevue di Monaco, IBAN DE 03 7002 0500 0001 4185 00
Lade Veranstaltungen

Ein Jahr nach Hanau

Freitag, 26. Februar um 19:00 - 20:30

Nach den rassistischen Morden von Hanau– alles auf einem guten Weg?

Der Anschlag in Halle, der Mord am Politiker Walther Lübcke, die Morde in Hanau, wir blicken zurück auf erschreckende rechtsradikale Gewalttaten. Hinzu kommt die Aufdeckung rechtsextremer Chatgruppen bei der Polizei und das offene Auftreten Rechtsextremer bei Veranstaltungen von Pegida, AfD und Corona-Leugnern.

Wir diskutieren mit: Newroz Duman, Initiative 19. Februar, Hanau – Heike Kleffner, freie Journalistin und Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt – Thies Marsen, Journalist Bayerischer Rundfunk

als Livestream unter: www.bellevuedimonaco.de/live

One year after the racist killings in Hanau – everything on a good track now? 

The attac in Halle, the murdering of the politician Walther Lübcke, the rampage in Hanau – we are looking back to a number of terrifying right wing racist atrocities. Not enough, we also had knowledge about rightwing chat groups within the police, and rightwing extremists at demonstrations of Pegida, AfD and Corona deniers. What are the political and practical consequences? Are the measures taken sufficient?

Vieles hat betroffene und erschreckte Reaktionen seitens der Politik ausgelöst, einige Maßnahmen wurden auf den Weg gebracht. Aber schon die beharrliche Weigerung des Bundesinnenministers Horst Seehofer, rechte Umtriebe bei der Polizei wissenschaftlich untersuchen zu lassen, weckt wieder Zweifel daran, dass rechtsradikale Bewegungen und Gewalttaten jetzt schärfer in den Blick genommen und schneller geahndet werden. Gibt es inzwischen genug Unterstützung für Information, Kampagnen und Initiativen gegen Rechts? Was wird für die Opfer getan?

Details

Datum:
Freitag, 26. Februar
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Livestream
Website:
www.bellevuedimonaco.de/live

Veranstalter

Bellevue Kulturteam
Telefon:
089 – 550 5775-3
E-Mail:
reservierung@bellevuedimonaco.de