Menü
Lade Veranstaltungen

Fluchtursachen Westafrika – und was Europa tun kann

Freitag, 14. April um 19:00 - 21:00

In Deutschland ist es üblich Fluchtursachen in Westafrika kleinzureden. Alles nur Wirtschaftsflüchtlinge, so ist oft der Tenor. Der Aktivist und Autor Olaf Bernau legt jedoch dar, dass das Verhältnis Europas zu Westafrika komplexer ist. Es gibt Traditionen der Migration, es gibt ein koloniales Erbe, darunter auch die Tradition, die Interessen westafrikanischer Staaten und ihrer Bevölkerung deutlich hinter die Interessen Europas in der Region zu stellen, und damit auch zur Armut und Perspektivlosigkeit der Staaten in Westafrika beizutragen. Vor dem Hintergrund einer langen Geschichte diskutieren wir, was Europa, was europäische Staaten besser machen könnten, mit

Olaf Bernau, Mitbegründer von Afrique-Europe-Interact und Autor, Bremen

Marlize André, trans* und BiPOC Aktivistin, Berlin

Hamado Dipama, Aktivist, Hobbygärtner, Begründer des Netzwerkes Rassismusfreies Bayern

Moderation Stephan Dünnwald

Details

Datum:
Freitag, 14. April
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München BY Deutschland
Telefon:
089 – 550 5775-0

Veranstalter

Bellevue di Monaco Sozialgenossenschaft eG
Telefon:
089 – 550 5775-0
E-Mail:
info@bellevuedimonaco.de