Menü
Lade Veranstaltungen

Hilfe für Mosambik

Montag, 7. Oktober um 19:00

Vortrag von Lilo B. Becker-Gmahl. Mit Bildern und Videos
Zu Gunsten der Nothilfe des Frauenzentrums LeMuSiCa

Mosambik wurde im März und April 2019 von schweren Umweltkatastrophen, tropischen Wirbelstürmen und Überschwemmungen heimgesucht.Die Stadt Beira wurde zu 90 % zerstört. Mehr als 1.000 Menschen wurden getötet, ca. 2 Millionen Menschen haben in den Ländern Mosambik, Zimbabwe und Malawi alles verloren. Ernten sind zerstört, Brunnen verseucht. Kurz darauf, am 17.4.2019 traf der nächste Zyklon Kenneth den Norden des Landes.

Die Nachrichten über die Katastrophen in Mosambik sind zwar aus der aktuellen Berichterstattung verschwunden; die verheerenden Folgen dieser Umweltkatastrophen konnten noch längst nicht behoben werden. Die Situation für die Bevölkerung ist nach wie vor bedrohlich und wird es über längere Zeit bleiben: Ernten sind vernichtet, es drohen Hungersnot und Seuchen. Vor allem Frauen und Kinder leiden und sind traumatisiert. Frauen zu unterstützen und zu stärken ist das erklärte Ziel des Frauenzentrums in Chimoio, LeMuSiCa, das Judith Christner vor 16 Jahren zusammen mit 10 mosambikanischen Frauen gegründet hat.

Lilo Becker-Gmahl hat das Land mehrmals bereist und zeigt in einem Vortrag mit Fotos und Videos u.a. von der Hafenstadt Beira vor der Zerstörung durch den Zyklon Idai sowie der UNESCO Welterbestätte Ilha de Moçambique.

Eintritt frei, Spenden erwünscht zugunsten der Nothilfe von LeMuSiCa

Details

Datum:
Montag, 7. Oktober
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München
Telefon:
089 – 550 5775-0

Veranstalter

Bellevue di Monaco
Telefon:
089 – 550 5775-0
E-Mail:
info@bellevuedimonaco.de