Menü

.
Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter sorgfältiger Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Anmeldung zu Präsenzveranstaltungen über das jeweilige Formular oder per Mail an: anmeldung@bellevuedimonaco.de

Bei den Veranstaltungen im Livestream freuen wir uns anstatt Eintritt sehr über Spenden!

  • via PayPal: spenden@bellevuedimonaco.de
  • als Überweisung: Bellevue di Monaco, IBAN DE 03 7002 0500 0001 4185 00
Lade Veranstaltungen

Wir sind jetzt hier

Samstag, 16. Januar um 20:00

Geschichten über das Ankommen in Deutschland

Dokumentarfilm von Ronja von Wurmb-Seibel und Niklas Schenk. Deutschland 2020, 45 Minuten.

Aufzeichnung des anschließenden Gesprächs mit den Filmemacher*innen unter https://www.youtube.com/watch?v=coz6ekVfWVk

This documentary interviews young single men that arrived in Germany as refugees. Since 2015 this perceived “group” of people have been the topic of much debate – racism, fears, sceptisim have been raised. But mostly they were talked about – not talked with. The movie starts exactly there. Movie screening and talk with film makers and protagonist. Watch the trailer.

Seit 2015 waren sie die Angstgegner aller Integrationsskeptiker: Junge Männer, die allein aus Syrien oder Afghanistan, aus Somalia, Eritrea oder dem Irak nach Deutschland flohen. Sie wurden zur Projektionsfläche für Zweifel und Sorgen genauso wie für plumpen Rassismus. Zugleich wurde viel häufiger über sie gesprochen als mit ihnen – und da setzt dieser Film an. Sieben junge Männer erzählen in die Kamera vom Ankommen in Deutschland – von heiteren und beglückenden Momenten und von Momenten tiefster Verzweiflung, von ihren tiefsten Ängsten und wie sie mit ihnen umgegangen sind, von Rassismus und von der Liebe. Ihre Geschichten lassen Sie teilhaben an den emotionalen Turbulenzen, die eine Flucht fast immer nach sich zieht und sie erzählen viel darüber, was es auch in den nächsten Jahren noch braucht, damit Integration gelingt. Schaut euch den Trailer von “Wir sind jetzt hier” an.

Der Film Wir sind jetzt hier (45′) entstand im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung. Produziert haben ihn Ronja von Wurmb-Seibel und Niklas Schenck, deren letzter Dokumentarfilm True Warriors aus Kabul rund 200 Mal mit anschließender Diskussionsrunde in Kinos und Schulen gezeigt wurde und auch im Bellevue di Monaco lief, vor überfülltem Haus.

Eine Veranstaltung von Bellevue di Monaco und dem Bayern-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Details

Datum:
Samstag, 16. Januar
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Livestream
Website:
www.bellevuedimonaco.de/live

Veranstalter

Bellevue Kulturteam
Telefon:
089 – 550 5775-3
E-Mail:
reservierung@bellevuedimonaco.de