Menü

DIREKT ZU:

Heute im BellevueKulturveranstaltungenBeratungSprache + LernenWorkshopsGet together • EhrenamtlicheFortbildungenSport

Den aktuellen Programm-Flyer gibt es hier als PDF.

Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich unter sorgfältiger Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

Anmeldungen für Veranstaltungen bitte nur unter:
anmeldung@bellevuedimonaco.de

Lade Veranstaltungen

Workshop für Freiwillige: Einführung in die Rassismuskritik

Donnerstag, 5. November um 18:00 - 21:00

Workshop zur Einführung in die Rassismuskritik

Rassismus ist eine Diskriminierungsform, die zum Teil sehr subtil im Alltag auftritt. Oft ist rassistisch handelnden Menschen nicht bewusst, dass sie in einem Moment genau das sind, nämlich rassistisch. Rassismus kann jedoch nicht nur verbal über Sätze wie „Wo kommst du eigentlich her?“ oder „Ich bin kein Rassist, aber…“ auftreten, sondern auch institutionell. Dies kann man zum Beispiel bei der Polizei im Beispiel von Racial Profiling beobachten. Im schlimmsten Fall, maßgeblich durch rechten Terror führt Rassismus zu Mord, wie zuletzt in Hanau oder Halle.

Dieser Workshop soll helfen Aussagen, Handlungen oder Politiken als rassistisch zu erkennen und kritisierbar zu machen. Im Rahmen des Workshops werden Grundbegriffe aus der Antirassismusarbeit erklärt, aber auch mit ganz praktischen Methoden das Thema Ausgrenzung und Rassismus erfahrbar gemacht.

Eine Anmeldung ist erforderlich: ehrenamtliche@bellevuedimonaco.de

AG Rassismuskritk des BDAJ Bayern

Der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Bayern e.V. (BDAJ Bayern) vertritt derzeit die Interessen von ca. 4500 alevitischen Jugendlichen in Bayern. Inhaltlich orientiert sich der BDAJ Bayern sowie seine Untergliederungen an dem humanistisch-sozialen Weltbild der Aleviten, das von Gleichberechtigung, Nächstenliebe, Gleichstellung der Geschlechter, Bildung und Wissenschaft geprägt ist. Der Verband setzt sich für einen jugend-integrationsspezifischen Ansatz ein, der seine Mitglieder in die Lage versetzen soll, sich als gleichberechtigten Teil der deutschen Gesellschaft wahrzunehmen und an dieser in den verschiedensten Bereichen zu partizipieren.

Die AG Rassismuskritik des BDAJ Bayern hat sich 2019 gegründet und macht es sich seither zum Ziel, kritisch zum Thema Rassismus zu arbeiten. Dies passiert auf die unterschiedlichste Art und Weise, über Bildungsarbeit, in Form von Workshops und Seminaren, die Teilnahme an Demonstrationen oder über Social-Media. Fragen oder Anfragen gerne an ag-rassismuskritik@bdaj-bayern.de

Details

Datum:
Donnerstag, 5. November
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München
Telefon:
089 – 550 5775-0

Veranstalter

Bellevue di Monaco – Ehrenamtliche
Telefon:
089 - 550 577 51
E-Mail:
ehrenamtliche@bellevuedimonaco.de
Website:
www.bellevuedimonaco.de/ehrenamtliche