Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2020

Sonita

Dienstag, 17. März um 20:00
Bellevue di Monaco, Müllerstraße 2, 80469 München

DOK.fest zu Gast im Bellevue di Monaco. Dokumentarfilm von Rokhsareh Ghaem Maghami. 91 min, Deutschland, Iran, Schweiz 2015. Mit deutschen Untertiteln.

Eintritt: 6 € (empfohlen), 4 € (ermäßigt), 0 € (social). Tickets über MünchenTicket gibt es hier.

Documentary film about the 18-year-old Sonita, a rapper from Afghanistan. She lives “sans papiers” in Teheran and dreams of a future as a hip hop star. Yet her mother wants her to be married in Afghanistan and her bride price is supposed to pay for the wedding of her older brother.

In Kooperation mit dem DOK.fest München.

» Weiterlesen

April 2020

Está todo bien – Alles gut in Venezuela?

Freitag, 17. April um 19:30
Bellevue di Monaco, Müllerstraße 2, 80469 München

Dokumentarfilm von Tuki Jencquel, Deutschland 2019. Anschließendes Gespräch zur humanitären Lage in Venezuela mit dem Regisseur (per Skype) und Mariana Calderon von AleVen humanitäre Hilfe e.V.

Pay as much as you can: 6 € (empfohlen), 4 € (ermäßigt), 0 € (social).


As the public health system collapses, a pharmacist, a trauma surgeon, a social activist, and two cancer patients confront the same questions as millions of other Venezuelans struggling to survive in a nation plunged into chaos: to protest or to acquiesce, to emigrate or to stick it out, to lose all hope or to hang on to faith? 

Venezuela. Mit dem Zusammenbruch des öffentlichen Gesundheitswesens werden Millionen von Menschen mit der gleichen Frage konfrontiert: Wie überlebt man in einem Land, das im Chaos versunken ist?

Eine Veranstaltung von Amnesty International (Hochschulgruppe München) in Kooperation mit dem Bellevue di Monaco.

» Weiterlesen
+ Veranstaltungen exportieren