Menü

 

Hier ist unser letzter Newsletter zu finden!

Anmeldung über das jeweilige Formular oder per Mail: anmeldung@bellevuedimonaco.de

Lade Veranstaltungen

Kein Vergessen

Donnerstag, 17. März um 18:00 - 22:00

Filmvorführung und Gespräch im Rahmen der Ausstellung
Galerie Einwand

Kostenfrei

Der Abend des 22. Juli 2016 hat sich in Münchens kollektives Gedächtnis eingebrannt: Ein Attentäter erschießt am Olympia-Einkaufszentrum neun Menschen. Fünf weitere werden verletzt, viele traumatisiert. Sieben der Todesopfer sind Muslime, eines ist ein Rom und eines ein Sinto. Fast alle Opfer hatten Migrationshintergrund. Ermittlungsbehörden und der Bayerische Verfassungsschutz stuften die Tat zunächst nicht als politisch motivierte Tat ein, obwohl die rechtsextreme Gesinnung des Täters offenkundig ist und der Anschlag in einer Reihe mit  vielen anderen rechtsextremistischen Taten wie den NSU-Morden, dem Oktoberfestattentat und dem Brandanschlag von Mölln steht.

In Gedenken an das Attentat haben im Sommer 2021 auf Initiative der Regisseurin Christine Umpfenbach und des Autors Denijen Pauljevic über 100 Schüler*innen verschiedener Münchner Schulen an dem Projekt „KEIN VERGESSEN – 22.07.2016“ teilgenommen und sich in Begleitung von Künstler*innen mit dem rassistischen Attentat am Olympia-Einkaufszentrum auseinandergesetzt.

Die Galerie Einwand gibt zwischen dem 3. bis zum 30. März 2022 Einblicke in das Projekt und zeigt neben der filmischen Dokumentation, eine Videoinstallation sowie Protest- und Gedenkplakate, die von Münchner Schüler*innen für die Gedenkveranstaltung 2021 am Olympia-Einkaufszentrum entworfen wurden.

Am 17. März wird in der Galerie Einwand die filmische Dokumentation des Projekts gezeigt, in der die Schüler*innen zu Wort kommen. Im Anschluss an das Filmscreening diskutieren Projektbeteiligte über bestehende Erinnerungskulturen sowie über mögliche Formen des Gedenkens, die es noch zu entwickeln gilt.

Eine Veranstaltung des Münchner Stadtmuseums in Kooperation mit Bellevue di Monaco. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus.

#Rassismustötet #OEZAttentat #Saytheirnames #KeinVergessen #KeinSchlussstrich

Details

Datum:
Donnerstag, 17. März
Zeit:
18:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Galerie Einwand