Menü

 

✸ Hier das AKTUELLE PROGRAMM zum Download
✸ Hier der aktuelle NEWSLETTER
✸ Hier können Sie den NEWSLETTER ABONNIEREN.

✸ Das Bellevue di Monaco auf SOCIAL MEDIA

Lade Veranstaltungen

Worte zwischen uns – Gespräch, Musik und Poesie gegen die zunehmende Spaltung seit dem 7. Oktober

Samstag, 8. Juni, 19:00

Ort: Kammerspiele Schauspielhaus

Angesichts der immer weiter eskalierenden Lage in Israel und Palästina verhärtet der Diskurs um den Nahostkonflikt auch hierzulande zunehmend. Aus diesem Grund laden wir renommierte Gäste ins Schauspielhaus. Tag für Tag arbeiten diese daran, dem Hass und der Hetze etwas entgegenzusetzen. Noch immer sind Geiseln in der Gewalt der Hamas und das Leid der Menschen in Gaza ist unerträglich. In Deutschland reagiert die Gesellschaft mit Spaltung: Der Diskurs wird auf hoher Eskalationsstufe geführt und allzu schnell von Diffamierungen blockiert. Gleichzeitig nehmen antisemitische und rassistisch motivierte Übergriffe zu. Miteinander reden scheint kaum mehr möglich.

Kulturinstitutionen müssen gerade jetzt Orte schaffen, wo unbequeme Gespräche geführt werden können. Wir besprechen die Rezeption des Konflikts in Deutschland und weiten umgehend den Blick: Wie geht es den Menschen, die sich mitten im Krieg befinden? Was brauchen sie jetzt wirklich? Und wie kommen wir weiter in Richtung Frieden? Antworten auf diese Fragen werden niemals einfach sein. Dieser Abend gibt verschiedenen Perspektiven Raum und verstärkt die Zwischentöne.

Der Abend gliedert sich in zwei Teile mit einer Pause:

Teil 1: Impulsvortrag von Meron Mendel, anschließend Gespräch zwischen Meron Mendel und Nazih Musharbash (auf Deutsch)

Teil 2: Gespräch mit Chen Alon und Jamil Quassas von „Combatants For Peace“ (auf Englisch)

Der Abend wird musikalisch von Simon Popp und poetisch von Anna Gesa-Raija Lappe begleitet.

In Kooperation mit den Münchner Kammerspielen

Tickets unter diesm Link.

Considering the situation in Israel and Palestine, we try to counter hatred with talk, music and poetry.

Details

Datum:
Samstag, 8. Juni
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Münchner Kammerspiele
Maximilianstraße 26-28, 80539 München Google Karte anzeigen
Telefon
089-233 371 00
Veranstaltungsort-Website anzeigen