Menü
Lade Veranstaltungen

Can’t relax in Polen

Dienstag, 11. Oktober 2022 um 19:00 - 21:00

Zwischen Aufnahme und Abwehr – Geflüchtete in Polen
LIVE AUS DEM CAFÉ DES BELLEVUE DI MONACO:
www.bellevuedimonaco.de/live

Als eines der Nachbarländer der Ukraine kam Polen eine Schlüsselrolle bei der Aufnahme ukrainischer Geflüchteter zu. Mehr als 1 Million ukrainischer Geflüchteter sind noch in Polen, viele andere sind nach ein paar Wochen oder Monaten weiter in den Westen geflüchtet. Aber nicht nur die offene Aufnahme charakterisiert die Flüchtlingspolitik in Polen. So herzlich der Empfang für Ukrainier:innen, so brutal ist zugleich die Abwehr anderer Geflüchteter. Viele wurden über die Grenze nach Weißrussland zurückgeschoben, einen Asylantrag in Polen zu stellen ist schwierig, Asyl zu bekommen auch. Geflüchtete müssen in geschlossenen Lagern leben, die Versorgung ist defizitär.

Marianna Wartecka und Kalina Czwarnóg von der polnischen NGO Fundacja Ocalenie werden über ihre Arbeit berichten und die vielfältigen Facetten der Aufnahme von Geflüchteten in Polen beleuchten.

In Kooperation mit dem Bayerischen Flüchtlingsrat.

The reception of refugees in Poland is twofold. We could see a very warm and welcoming reception of Ukrainian refugees after Putins war started in March. The months before (and still continuing) Poland was relentlessy pushing refugees from mostly arab countries back into a no go area at the Polish-Belarus border, denying entry against all EU law. Marianna Wartecka and Kalina Czwarnóg report this situation for refugees in Poland.

In cooperation with Bayerischer Flüchtlingsrat.

Details

Datum:
Dienstag, 11. Oktober 2022
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco – Café
Müllerstraße 6, 80469 München BY Deutschland
Telefon:
089 – 550 5775-5
Webseite:
www.bellevuedimonaco.de/cafe

Veranstalter

Bellevue di Monaco Sozialgenossenschaft eG
Bayerischer Flüchtlingsrat