Menü
Lade Veranstaltungen

Frei in einer Demokratie leben

Samstag, 5. November um 18:30

Gesprächsrunde zu Minderheiten in der Türkei und in Syrien mit Gülseren Demirel (Mitglied des Landtags) und Max Lucks (Mitglied des Bundestags)

Talk with German politicians about the minorities in Turkey and Syria.

Im Schatten des Krieges in der Ukraine sind viele andere Konflikte in den Hintergrund geraten. Sei es die Unterdrückung der Kurd:innen oder die humanitäre Situation der Jezid:innen, welche den Völkermord überlebten. Immer mehr Minderheiten verlassen ihre Heimat in Richtung Europa. Die Türkei nimmt hierbei eine wichtige Rolle als, Transitland, Nato-Partner und als Destabilisierungsfaktor ein. Drohungen zur weiteren Besetzung von kurdischen Gebieten in Syrien, die zunehmende Islamisierung der Türkei und wechselnde Bündnisse mit Autokratien, machen die Zusammenarbeit mit den westlichen Partnern immer schwerer. Doch was ist die Lösung oder gibt es auch demokratische Kräfte, die uns Hoffnung machen? Wie ist die Lage von Frauen, Minderheiten und Oppositionellen in der Türkei? Was tut die Bundesregierung und die deutsche Außenpolitik für die Menschen in der Türkei und Syrien?

Von der Landesebene über die Bundesebene bis hin zur Außenpolitik diskutieren wir diese Fragen mit unseren Gästen:

Gülseren Demirel MdL, Sprecherin für Integration, Asyl und Flucht der Bündnis 90/der Grünen im bayerischen Landtag
Max Lucks MdB, Vorsitzender der Türkischen Parlamentariergruppe, Obmann im Ausschuss für Menschenrechte


Living freely in a democracy –
Protection of minorities in Turkey and Syria

Roundtable On Turkey, Syria And Minorities
In the shadow of the war in Ukraine, many other conflicts have faded into the background: the oppression of the Kurds or the humanitarian situation of the Yezidis, who survived the genocide. More and more minorities are leaving their homeland towards Europe. Turkey plays an important role as a transit country, NATO partner and destabilizing factor. Threats to occupy further Kurdish areas in Syria, the increasing Islamization of Turkey and changing alliances with autocracies, make cooperation with Western partners increasingly difficult. But what is the solution or are there also democratic forces that give us hope? What is the situation of women, minorities and opposition figures in Turkey? What is the German government and German foreign policy doing for the people in Turkey and Syria?

From the state level to the federal level to foreign policy, we discuss these questions with our guests:

• Gülseren Demirel MdL, spokeswoman for integration, asylum and flight of Bündnis 90/der Grünen in the Bavarian state parliament.
• Max Lucks MdB, Chairman of the Turkish Parliamentary Group, Chairman of the Human Rights Committee

Details

Datum:
Samstag, 5. November
Zeit:
18:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco – Saal OG
Müllerstraße 2, 80469 München BY Deutschland
Telefon:
089 550 5775-0

Veranstalter

Bellevue di Monaco Sozialgenossenschaft eG
Telefon:
089 – 550 5775-0
E-Mail:
info@bellevuedimonaco.de