Menü

 

✸ Hier das AKTUELLE PROGRAMM zum Download
✸ Hier der aktuelle NEWSLETTER
✸ Hier können Sie den NEWSLETTER ABONNIEREN.

✸ Das Bellevue di Monaco auf SOCIAL MEDIA

Lade Veranstaltungen

Calais – Ruanda, einfach

Freitag, 1. März, 19:00 - 21:00

Der Kanal verwandelte sich mit dem Brexit zu einer tödlichen Außengrenze der EU. Sollten es Geflüchtete schaffen, das Land zu erreichen, so will die britische Regierung sie direkt nach Ruanda deportieren. Wir sprechen mit Aleksandra Lewicki (University of Sussex), Thomas Müller und Sascha Zinflou (Netzwerk Calais-Bordermonitoring) über die Situation Geflüchteter beiderseits des Kanals, und die rassistische Politik der britischen Regierung.

We talk about the situation of refugees on both sides of the Channel and the racist policies of the British government.

Aus der Reihe «Europas Grenzen – Von der Normalisierung des Ausnahmezustands».
Bitte beachtet auch die Veranstaltung am 12. März: Seenotrettung in Zeiten Europäischer Abschottung

In Kooperation mit dem Bayerischen Flüchtlingsrat, medico international und Seebrücke München

Details

Datum:
Freitag, 1. März
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München Google Karte anzeigen

Veranstalter

Bellevue di Monaco Sozialgenossenschaft eG
Telefon
089 – 550 5775-0
E-Mail
info@bellevuedimonaco.de