Menü

 

✸ Hier das aktuelle PROGRAMM zum Download
✸ Hier der aktuelle NEWSLETTER
✸ Hier können Sie den NEWSLETTER ABONNIEREN.

Lade Veranstaltungen

Hinter Mauern

Freitag, 14. Juli um 19:00 - 21:00

Hinter Mauern. Geschlossene Grenzen als Gefahr für die offene Gesellschaft.

Lesung und Diskussion mit dem Autor Volker M. Heins und Menschenrechtsaktivistin Selmin Çalışkan.

»Wir müssen diese Bilder aushalten«, sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer im November 2021 angesichts frierender Geflüchteter an der Grenze zwischen Polen und Belarus. Seine Worte machen deutlich, was oft in Vergessenheit gerät: Grenzen sind nicht nur Hindernisse für Menschen, die sie von außerhalb überwinden wollen. Sie verändern auch die Gesellschaften, die sich abzuschotten versuchen.

Volker M. Heins und Frank Wolff haben beschrieben, wie die Abwehr von Migration und Geflüchteten sich einschreibt in die Debatten und Gesetze Europas. Wenn jetzt der Kompromiss zu Verschärfungen des EU-Flüchtlingsrechts als Erfolg und „historisch“ (Nancy Faser) gefeiert wird, welche Auswirkungen wird das auf die Gesellschaften in der Europäischen Union haben?

Selmin Çalışkan ist Expertin für Menschenrechte und Internationale Zusammenarbeit und war für große internationale Organisationen und Stiftungen tätig. Sie versucht politisch etwas zu bewegen, um Humanität, Teilhabe und Gerechtigkeit im Umgang mit diskriminierten Menschen und Organisationen zu erreichen.

Eine Veranstaltung des Bellevue Heimatministeriums.

Details

Datum:
Freitag, 14. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München Deutschland Google Karte anzeigen
Telefon:
089 – 550 5775-0

Veranstalter

Bellevue di Monaco Sozialgenossenschaft eG
Telefon:
089 – 550 5775-0
E-Mail:
info@bellevuedimonaco.de