Menü

 

Unser aktuelles Programmleporello hier als PDF!

Anmeldung über das jeweilige Formular oder per Mail: anmeldung@bellevuedimonaco.de

Lade Veranstaltungen

Kino Asyl Festival im Bellevue di Monaco

Dienstag, 30. November um 20:00

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19.30

Eintritt frei – über Spenden freuen wir uns.

KINOASYL.de | Filme aus unserer Heimat vom 28.11. – 03.12.2021

KINO ASYL geht in die siebte Runde! Auch in diesem Jahr wird wieder ein buntes Filmprogramm mit Filmen aus aller Welt präsentiert. Ausgewählt und kuratiert werden die Filmbeiträge von jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung. Dadurch erhält das Publikum Einblicke in die Filmkultur des Landes und lernt Kulturen neu kennen.

Kino Asyl – cinema asylum – is a film festival that is programmed by young curators that have lived through the refugee experience. Together they present movies from diverse countries and offer a unique glimpse into diffferent movie traditions. This is the 7th edition of the festival.

Die Filme sind wie das Leben: Mal zum Lachen, mal zum Weinen und immer zum Nachdenken. Das Festival findet dieses Jahr wieder an unterschiedlichen Kulturorten in München statt. Eröffnet wird das Festival in den Kammerspielen am 28. November.
Das genaue Programm ist auf kinoasyl.de zu finden.
Die Veranstaltungen von KINO ASYL sind kostenfrei, Eintritt auf Spendenbasis.

KINO ASYL wird vom Medienzentrum München in Kooperation mit Refugio München veranstaltet. Weitere Kooperationspartner sind: Filmstadt München, Münchner Stadtbibliothek, Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München, Bellevue di Monaco, NS-Dokumentationszentrum, Pixel/Gasteig und Münchner Kammerspiele. Die Veranstaltung wird vom Kulturreferat München und dem Stadtjugendamt München gefördert.

Wir stehen gerne für Fragen, Interview-Vermittlung, Hintergründe und vieles mehr zur Verfügung.

Aktuelle Informationen unter: www.kinoasyl.de | www.fb.me/kinoasyl

Details

Datum:
Dienstag, 30. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco
Müllerstraße 2, 80469 München
Telefon:
089 – 550 5775-0